Dienstag, 2. Dezember 2008

Mein gefährliches Hirn

Vorgespräch mit einem Kunden. Dabei wurde die Servicepalette angesprochen und natürlich auch die Möglichkeit von Oralsex erwähnt. Doch das hätte ich lieber nicht tun sollen...

"NEIN! Bist du wahnsinnig? Ich will doch noch Kinder zeugen können!"
- (mir fiel an dieser Stelle absolut nichts anderes ein, als blöd zu gucken)
"Hast du denn eine Ahnung, wie viele elektrische Verbindungen ständig im Kopf aufgebaut werden?"
- "Ähm..."
"Und diese Gehirnstrahlung schädigt meine Spermienproduktion, deshalb darfst du mir auf gar keinen Fall mit dem Kopf dort unten nahe kommen! Kapiert?"

Natürlich willigte ich brav ein, denn der Kunde ist König und manche Könige muss man ganz besonders vorsichtig behandeln. Immerhin hat er mir unterstellt, ein aktives Gehirn zu besitzen, das ist ja auch nicht die Regel.

Trackback URL:
http://streetgirl.twoday.net/stories/5360542/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

nacktes grau - 2. Dez, 15:25

Gammastrahlung

das hab ich grad beim Streetgirl... [weiter]
Phase 5 - 16. Dez, 08:25

Hirnstrahlung und ihre schädigende Wirkung auf die männliche Fertilität

Nachdem wir im letzten Artikel gelernt... [weiter]
Newty (Gast) - 2. Dez, 11:23

Vllt dachte der, du seist ein Dienstleistungsroboter :-)
Dann _könnte_ man denken, dass potentiell gefährliche Hochfrequenz-Strahlung aus deinem Hirn ausdringt. Aber wenn die schädlich wäre, hätte der TÜV dir sein Siegel nicht aufgebappt - und somit dürftest du hier eh nicht arbeiten ^^

Nina (Gast) - 2. Dez, 11:30

Vorausgesetzt

so ein Roboter hat seine Schaltzentrale im Kopf. Rein technisch spricht ja nix dagegen, dass er sie zB im Unterbauch beheimatet. ;-)
rattig - 2. Dez, 11:31

Wir sollten uns wirklich kennenlernen...

unsere Stromrechnung ist nämlich ziemlich hoch und wenn du beim Blasen Strom erzeugst könnte ich ja eventuell was abgreifen...-2 Fliegen mit (d)einer Klappe (!). (hoffentlich bist du mir jetzt nicht böse, die 5 € für die Chauviekasse gebe ich meinen kindern.... OK?) Kannst mich dafür auch als Referenz nehmen: 3 Kinder trotz regelmäßigem Oralsex.

Jay Jay (Gast) - 2. Dez, 11:39

Die Synapsen-Mikrowelle...

... macht so manche Spermien platt...


Da muss man sich ja echt schämen auch ein Mann zu sein. Wahrscheinlich gehört der gute Mann auch noch zur Kategorie "Nach 1.000 Schuss ist Schluss" und onanieren macht blind...

ijks (Gast) - 2. Dez, 11:44

naja

Also grundsätzlich hat der Mensch recht :-)
Das Gehirn strahlt beim Denken Gammastrahlung ab, hier gilt: je leistungsfähiger bzw. je mehr gedacht wird, desto mehr Gammastrahlung.
Und das Gammastrahlung nicht so gut für die Gene ist, ist auch bekannt.
Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass dies einen so großen Einfluss hat xD
Erwin (Gast) - 2. Dez, 12:50

gammastrahlung ?! naja, ok, mit etwas gutem willen ist das ein dehnbarer begriff.
Matthias (Gast) - 2. Dez, 19:32

Nein, auch nicht mit gutem Willen.
Erwin (Gast) - 4. Dez, 14:41

naja, ganz niederenergetische y-strahlung halt. im gehirn fließen ströme, d.h. wir haben auch elektrische felder. d.h. quasi dann auch niedrigstenergetische gammastrahlung :D

dass das keiner so nutzt und gammastrahlung eigentlich was >200keV ist lernt man ja schon in der schule.
Matthias (Gast) - 8. Dez, 19:19

Niedrigenergetische Gammastrahlung. Alles klar. Ich freu mich schon auf die den Welthunger stillende Erbse.
Carsten (Gast) - 2. Dez, 12:02

Tja, mit dem Denken ists wohl wie mit vielen Dingen: Wer keine Erfahrung damit hat, hält es für gefährlich.

Filip (Gast) - 2. Dez, 14:01

Hä?!? Gammastrahlung?!?

Neee, ne, ne! So geht das nicht! Ein Gehirn gibt doch keine Gammastrahlen von sich!!! Höchstens Mikrowellen :P :D jetzt mal im Ernst: Gammastrahlen im Kopp würden unsere Haare, grauen Zellen und Haut ja etwas sehr schnell aus-/abfallen lassen...... also, keine Angst!
Quaxx - 9. Dez, 10:22

Sicher ??? ;o)

>>> Ein Gehirn gibt doch keine Gammastrahlen von sich!!! Höchstens Mikrowellen Gammastrahlen im Kopp würden unsere Haare, grauen Zellen und Haut ja etwas sehr schnell aus-/abfallen lassen......<<<

wenn ich mir so manche Ü40 anschaue, bin ich mir nicht mehr so sicher, dass da keine Gammastrahlen gewerkelt haben *lol*

Ups, bin ja selber einer - aber noch mit vollem Haupthaar und intakten grauen Zellen (glaub ich zumindest)...
Thomas (Gast) - 2. Dez, 12:12

Gehirn vs. Sperma

"[...] Immerhin hat er mir unterstellt, ein aktives Gehirn zu besitzen, [...]."
Er könnte aber auch andersherum gemeint habe, daß seine Spermaproduktion so gering ist, daß der geringste Gedanke in der Nähe durch die produzierte elektromagnetische Strahlung verheerende Folgen hat ;)

chriss (Gast) - 2. Dez, 12:21

Ich lach mich "schlapp"

So was hab ich auch noch nicht gehört und ich kenne viele Geschichten aus meinem Job. Ist noch besser als der Spruch der englischen Teilnehmerin vom "Dschungelcamp" die nach dem "Genuß" von Känguruhhoden befürchtete Schwanger zu werden.

Link: http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/TV/2008/11/18/britisches-dschungelcamp/nacktmodel-nicola-mclean-isst-kaenguru-hoden.html

Super - mehr von solchen Stories
Man in Metropolis (Gast) - 2. Dez, 12:32

Oralsex macht dumm im Kopf ????

Na, das erklärt dann wenigstens meine permanenten geistigen Aussetzer.

Thomas (Gast) - 2. Dez, 15:24

Nein, zuviel denken dabei macht impotent ;)
Matthias (Gast) - 2. Dez, 19:35

Damit hat er ein grandioses Beispiel für seine permanenten geistigen Aussetzer geliefert, ist aber der Erklärung dafür noch nicht näher gekommen =/

Andererseits wüsste ich auch nicht, dass Potenz und Spermienproduktion unverrückbar miteinander verknüpft sind... zumindest nach der aktuellen Definition von "Potenz".
Alex (Gast) - 2. Dez, 12:40

Wie? Ich werd später keine Kinder von meinem Schatz bekommen können? Dabei will ich doch Familie...
Verdammt, wieso hat mir das keiner gesagt?

jammernich (Gast) - 2. Dez, 13:02

*lol* Völlig verstrahlter Typ!

Quaxx - 2. Dez, 17:32

ich glaub es nicht...

was war das denn für ein merkbefreiter Typ?

Mal abgesehen davon, dass es physikalisch nicht möglich ist, mit Gehirnwellen die Spermaproduktion zu schädigen - die Menschheit wäre längst ausgestorben -, offenbar weiss der Mann gar nicht, welchen (männlichen) Lustgewinn ein guter BJ bringt.

Es gibt Dinge, die muss man sehen, um sie zu glauben und Dinge, die muss man glauben, um sie zu sehen und dann gibt es noch Dinge, die kann man nicht glauben, obwohl man sie sieht.

essymausi - 19. Mrz, 21:14

ähm...

Nur mal nachgefragt, dieser Spruch, es gibt Dinge..., ist der von irgendwem Bestimmtem verfasst worden oder ist er deiner eigenen Fantasy entsprungen? Ich wollte nur nachfragen, weil er sich vielleicht gut vor den Prolog eines meiner kommenden Bücher schreiben würde...
Bone (Gast) - 2. Dez, 18:10

*rofl* ich lieg aufm Boden vor lachen. Auf Ideen kommen Leute. Das erinnert mich an einen Vorfall der Telekom. In einem Ort wurde ein Funkmast aufgestellt. Kurz danach beklagten sich die Anwohner über Kopfschmerzen und schlaflosigkeit. Kommentar der Telekom : " Was soll denn erst passieren wenn wir den Funkmast in Betrieb nehmen?"

Beobachter (Gast) - 3. Dez, 09:17

Besenkammer

Oral + Kinderkriegen, wieso fällt mir da Boris B. ein?

Momo (Gast) - 3. Dez, 13:19

Unwissenheit ist ein Segen

...denn wenn der wüsste, wieviel elektromagnetischer Strahlung er sich am Tag so aussetzt... sein Auto steckt voller Elektronik, von seinem Handy, seinem schnurlosen Telefon, seinem schnurgebundenen Telefon, seinem Kühlschrank, seinem Fernseher und seinen anderen alltäglichen Gegenständen will ich jetzt garnicht sprechen.

Aber: Hat sich eigentlich jemand schonmal gewundert, warum wir Fernsehen empfangen? Oder Radio? Hmm, Stichwort: Elektromagnetische Strahlung. Oder ist jemand schonmal mit einem Laptop durch eine Großstadt gewandert und hat geschaut, wieviele offene Funknetze man so empfangen kann?

Ganz ehrlich: Wenn der Kerl der Meinung ist, dass er von der elektromagnetischen Produktion des Gehirns Pickel kriegt, sollte er sich am Besten auf eine einsame Insel verziehen und ordentlich Bleiplatten aufs Dach nageln. Könnte ja sein, dass mal ein Satellit vorbei zieht und die Landschaft großzügig steril strahlt.

Spinner. o.o

Thomas (Gast) - 3. Dez, 13:52

Wow, das ist es! Was für eine Geschäftsidee!!!
Wir lassen aus alten Röntgenschürzen - Ihr wißt schon, diese Dinger, die man immer beim Röngten vor den Bauch bekommt - kleine Säckchen schneidern, die man sich dann um die Hoden binden kann. Dann ist die Samenproduktion während des Fellatio vor gefährlichen Gedan... Strahlen geschützt.
Wow... muß ich gleich mal mit Beate Uhse besprechen ;) :D
Uwe (Gast) - 3. Dez, 16:50

"NEIN! Bist du wahnsinnig? Ich will doch noch Kinder zeugen können!"

Als ich bis dahin gelesen hatte kam mir der Gedanke er hätte Angst, das du mal zubeisst. :)

Mike (Gast) - 11. Dez, 21:32

*lach* Das hab ich auch am Anfang gedacht, aber das ist wohl ein total verstrahlter Typ, der einfach noch nie das Glück hatte, einen guten BJ zu kriegen. Echt heftig sowas! Also ich hab auch ein Kind und wir lieben Oralsex!
Mad (Gast) - 4. Dez, 12:13

ow!

Hahahahahahahahahahahahahahahahahahaha.....

Polly Oliver (Gast) - 4. Dez, 16:30

@ Thomas, die Idee ginge aber auch in die Hose, da ist die Chance, unfruchtbar noch wesentlich größer. Der Hoden kann nur voll funktionsfähige Spermien produzieren, wenn seine Temperatur etwas geringer ist als die Körpertemperatur.
Und das ist bei Säckchen aus Bleischürzen definitiv nicht gegeben, dann gibts nen Hitzestau ;)
Sorry

Thomas (Gast) - 7. Dez, 13:15

Ach nu' mach ma' nicht alles mies. Das mit dem richtige Marketing kriegt man das sicher hin. Außerdem könnte sich das ganze ob seines Gewichts sicher auch in SM-Kreise einer gewissen beliebtheit erfreuen ;) :D
jotwe (Gast) - 4. Dez, 17:54

weia

So eine Niederwattleuchte wie der "Strahlen-König" sollte sich ohnehin besser nicht fortpflanzen.

wvs - 4. Dez, 21:35

Einer der Vorredner ....

hat da mit "Strahlen" und "Wellen" etwas durcheinander gebracht:
ɣ-Strahlen* werden von radioaktiven Quellen abgegeben,
ɣ-Wellen** entstehen im Gehirn durch die Aktivität der Gehirnzellen ....

Das sind aber zwei völlig verschiedene Dinge, da die ɣ-Strahlen hochenergetisch sind, während die ɣ-Wellen nur mit Verstärkung durch das sogenannte EEG nachgewiesen werden können ....

Es geht eben nichts über ein gesundes Halbwissen ....
ɣ = Gamma
*  Link => ɣ-Strahlen
** Link => ɣ-Wellen

Beeindruckter (Gast) - 5. Dez, 16:36

wow. Da wird aber kräftig "klug geschissen".
Filip (Gast) - 5. Dez, 21:49

Stimmt! DIese Gammawellen "verstrahlen" ihre Umwelt aber nur im Tiefschlaf..... na, dann ist ja BJ eh nicht möglich. Wenigstens nicht ohne viel Mühe und hohe Risiken.....
DerSchuki (Gast) - 5. Dez, 12:27

Also, ich würd mich da gerne als Versuchspatient zur Verfügung stellen, um zu überprüfen, ob diese These tatsächlich einen wahren Hintergrund hat.

Jens (Gast) - 5. Dez, 13:18

Nun, eigentlich muß man doch gratulieren! Nicht ihm, aber seiner Frau oder Ex. Sie mag offensichtlich keinen Oralsex praktizieren und hat ihren Kerl dazu gebracht, freiwillig darauf zu verzichten. Respekt!

TransYvonne - 5. Dez, 13:33

hallo suche selber,

eine möglichkeit mit sex geld zu verdienen ....kann mir da einer helfen. danke im vorraus . lg yvonne
abehzeh (Gast) - 5. Dez, 17:43

@TransYvonne: Guckst Du mal hier: www.sexworker.at
Das ist ein Forum voll von Leuten die Dir Deine Fragen beantworten und mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Storax (Gast) - 7. Dez, 20:59

:-)))

Der Mann har klar Recht, bei der Gammastrahlung gibt es sogar eine Paarvernichtung :-))

http://de.wikipedia.org/wiki/Gammastrahlung#Paarvernichtung

Rembrand (Gast) - 8. Dez, 12:18

So stell ich mir die Ärzte

vor die nach der Operation erstmal über den Operierten lachen :). nichti mmer IO.
Dante (Gast) - 10. Dez, 12:23

Bitte!

Oh gott.. bitte setz dir beim nächsten Oralsex nen Aluminiumhut auf!!
BITTE!

tetrian (Gast) - 24. Dez, 11:24

Katze?

Hirnstrahlung kenn ich nur von Katzen. Die senden das immer aus wenn sie irgendwas wollen. Und meistens funktionierts auch. Aber unfruchtbar machts bestimmt nich.

Neues vom Streetgirl

Der Alltag eines Freudenmädchens

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Besitzmarkierung
Wie sehen denn Tattoos zur Besitzmarkierung aus? Und...
Wiesbadener (Gast) - 17. Jul, 00:54
Oh wow, hab Dein Blog...
Oh wow, hab Dein Blog auch über lange Jahre verfolgt...
k_w_ (Gast) - 29. Jun, 17:12
Uff. Krass. Ich war wie...
Uff. Krass. Ich war wie so viele andere auch davon...
Dominic (Gast) - 21. Mai, 13:51
paypal und so zeugs.
hey du. dein blog begleitet mich bereits seit ewigkeiten...
patrick (Gast) - 8. Mai, 21:12
ich habe dieses blog...
ich habe dieses blog immer gerne ganz still gelesen...
c17h19no3 (Gast) - 3. Mai, 13:43

Empfohlene Kolleginnen

Fragebox

Schreib mir was

Du hast Fragen? Du möchtest etwas mitteilen, aber nicht die Kommentar-Funktion nutzen? Etwas funktioniert nicht so, wie es soll im Blog? Dann: Mail mir! streetgirl83[ätt]freenet.de

Suche

 

Status

Online seit 3718 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jul, 00:54

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Technorati & Co.

Add to Technorati Favorites blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste
- by TopBlogs.de Bloggeramt.de

Allgemeines
Alltag
Frag Melanie
Kunden
links
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren