Donnerstag, 3. Juni 2010

Das letzte Mal

Gestern abend war ich bei einem Stammkunden. Einer von denen, die ich schon über zehn Jahre kenne und mit denen ich mich stets gut verstand. Doch als wir fertig waren und noch bei einem Glas Wein im Wohnzimmer saßen, meinte er, dass es ihm leid täte, aber das wäre das letzte Mal gewesen, dass er mich bestellt hätte.

Es kam sehr unerwartet, zumal ich mir sicher war, dass mein Service nicht schlechter als sonst war und er auch fit wirkte. Deshalb fragte ich nach, ob ich etwas falsch gemacht habe oder warum er nicht mehr zufrieden ist.

Seine Antwort war, dass alles wie immer wäre, aber er zunehmend ein Problem mit mir hätte. Er sagte, er steht eigentlich auf Teenager. Das ich älter wurde, hat ihm anfangs wenig ausgemacht, zumal die Sympathie einfach da war, aber seit ein, zwei Jahren wirke ich doch zu erwachsen auf ihn und er kann deshalb die Sache nicht mehr richtig genießen.

Tja. Es ist letztlich Business und persönliche Vorlieben und Abneigungen kann man nicht einfach ändern, egal was man davon hält. Er war auch immer fair bis zum Schluss. Trotzdem hat es mich ziemlich getroffen.

Trackback URL:
http://streetgirl.twoday.net/stories/das-letzte-mal/modTrackback

romeomikezulu - 3. Jun, 15:56

Das kann ich mir gut vorstellen...

...dass Dich das nachdenklich gemacht hat.
Grob Mitte zwanzig und schon für Manche zu altes Eisen?
Dein Biz ist nunmal gnadenlos und hart.

Das ist Dir zum ersten Mal passiert oder?
Dass Dir Jemand sagt, nun seist Du zu alt für das, was er sich vorstellt?

Vielleicht wirst Du Dich ja in ein paar Jahren mal an diesen einen Tag wieder erinnern - den Tag 1, als es anfing, aufzuhören.

Nathalie R - 8. Jun, 09:12

Argl

Als was anfing aufzuhören?
romeomikezulu - 9. Jun, 23:59

Als es anfing, mit diesem Job zu Ende zu gehen, meinte ich.
Wenn man mit etwas in seinem Leben irgendwann bricht, fragt man sich ja oft hinterher, wann der erste Moment war, als Einem klar wurde, dass es zu Ende geht - dies könnte für sie so ein Moment gewesen sein.
MiM (Gast) - 3. Jun, 16:29

Oha... so schnell ganz gehen. Aber sicher zwischenmenschlich bedauerlich.

anonym (Gast) - 3. Jun, 17:11

Das tut mir Leid...

zu hören. Ich kann mir vorstellen, dass es hart für Dich gewesen sein muss. Du bist in einem Alter, in dem Du Dich mit Recht als junge Frau ansiehst, aber in Deinem Beruf bist Du damit aus Sicht mancher schon "zu alt". Daran zeigt sich - auch wenn Dein Freier immer fair war - wie knallhart die Welt ist, in der Du Dich bewegst. Ich wünsche Dir, dass Du dieses Erlebnis schnell verkraftest und vor allen Dingen wünsche ich Dir, dass Du zu einem richtigen Zeitpunkt den Berufswechsel schaffst, bevor sich diese Erlebnisse häufen. Fängt nicht im Oktober wieder ein neues Semester an? ;=)

Careca - 3. Jun, 17:13

Nu mal keine PPanik schieben! Bis zur Rente haste sicherlich noch Jahre, egal was Kunden meinen! ;)

Mausflaus (Gast) - 3. Jun, 17:38

lässt sich da mit Hello-Kitty-Tasche und "Zicke"-Tshirt nix machen? ^^

Christoph (Gast) - 3. Jun, 20:17

Schade

Sowas ist natürlich schade. Halt, wenn er nett war und man gut mit ihm konnte ists immer sehr unangenehm. Aber es gibt noch andere nette Freier.

Kundus (Gast) - 3. Jun, 20:42

Kein Problem

Ich denke mit zunehmenden Alter erschließen sich einem aber auch Kundenkreise welche eben nicht auf Teens stehen.
Vielleicht (das hängt natürlich von deinem Geschmack ab) fährst Du mit denen sogar besser.
Also nicht zu Herzen nehmen.

Aya (Gast) - 4. Jun, 00:36

Eh...?

O_o Wie jung soll sie denn bitte sein wenn du schon zu alt bist? Grenzt das nicht ein gaaaanz kleines bisschen an der Grenze von Perver.. ach schon gut XD

SarahMaria (Gast) - 4. Jun, 01:06

Genau.

Wenn der auf Teens steht, steht er womöglich auf alles was unter 18 ist...verboten...und alles, was über 18 ist, nimmt er wohl eher als "Wenigstens-in-der-Phantasie-Teen" hin. Da meint er also nicht direkt...dass du schwer alt aussiehst...sondern einfach nicht mehr so wirkst wie eine Minderjährige! Wieso bist du da traurig? *neugieirg frag*
bigd (Gast) - 4. Jun, 08:42

zu der frage ob du was falsch gemacht hast, bestimmt nicht. bist inzwischen so gut geworden, so dass es sich für ihn nichtmehr nach amateur anfühlt und das zu alt kann er bei dir doch garnicht aufs aussehen bezogen haben.

und nicht vergessen, er ist ein mann der frisch gemolken wurde, da fällt es uns schwer passende worte zu finden, kennst uns ja ;)
Transomat (Gast) - 4. Jun, 15:07

Sichtweise

Melanie, das kommt doch nur auf die Sichtweise an. Ich stehe total auf ganz junge Frauen. Da ich 52 Jahre alt bin ist eine Frau mit unter 30 für mich richtig jung. Wenn ich erst mal 70 bin dann wird eine 50 Jährige für mich blutjung sein. Wie gesagt es kommt nur auf die Sichtweise an. Als ich 15 Jahre alt war stand ich auf die bildschönen Freundinnen meiner Mutter, die waren 40.
Also vergiss es, es gibt genug Männer die von Dir träumen.

Sina (Gast) - 4. Jun, 18:17

Zum GLück gibt es genug Männer die auf Frauen und nicht nur auf Kinder stehen. Ich jedenfalls bin froh, dass man mich nicht mehr 15 schätzt und ernst nimmt.
Cookie Monster (Gast) - 5. Jun, 13:21

Puh, womit man im Geschäftsleben alles rechnen muss. Auf so ein Problem wäre ich nie gekommen.

Vermittelst Du in solch einem Fall jemand anderes?

Martin (Gast) - 6. Jun, 06:39

seltsam

er könnte dich ja trotzdem weiterhin haben, halt dann eben nicht sooft, aber ganz abbrechen = ?

George (Gast) - 6. Jun, 17:28

"Einer von denen, die ich schon über zehn Jahre kenne und mit denen ich mich stets gut verstand."

Erm, du bist mitte zwanzig, meintest du ... mit wie viel Jahren hast du angefangen?

Anonym (Gast) - 9. Jun, 15:28

Sehr früh...

Irgendwo im Blog gab es dazu einen oder mehrere Einträge. Wenn ich mich richtig erinnere (andere dürfen auch gerne im Blog recherchieren) ist Melanie als Schülerin in ihren jetzigen Beruf hinein geraten und war dabei definitiv noch minderjährig. Sie hat anfangs einfach alle paar Tage mal angeschafft, um extra Taschengeld zu verdienen. Später hat sich das intensiviert. Ich habe da so dumpf einen Eintrag im Kopf, in dem es um das örtliche Schwimmbad und die Gegend darum herum ging, weil das als Ort bekannt war an dem Minderjährige anschaffen gehen... irgendwie so oder so ähnlich war der Blogeintrag....
Erwin (Gast) - 6. Jun, 21:53

wie sieht eigentlich die altersstruktur deiner kunden selbst aus?

christoph kratistos (Gast) - 7. Jun, 14:21

"über zehn Jahre"
"melanie_83"
:-(

Hast darüber schonmal was geschrieben?

Millia (Gast) - 7. Jun, 15:52

Das stelle ich mir auch sehr hart vor, einerseits kennt man sich seit vielen Jahren und baut ein Vertrauensverhältnis auf, und dann wird man plötzlich ausgemustert, weil man nicht mehr der Fantasie desjenigen entspricht... im Endeffekt wurde man in all der Zeit doch nur objektifiziert, egal, wie gut man sich kannte...
Wobei wenn du den Mann seit über 10 Jahren kennst dann hattet ihr schon was miteinander, als du minderjährig warst? Weiß er das? Also jemand der Minderjährige für Sex bezahlt, ich weiß nicht... an seine Stelle können sicher reifere, seriösere Kunden treten...

ChrissRock (Gast) - 8. Jun, 17:40

Lena

Also bist du definitiv nicht der Lena Typ :-)

deprifrei-leben - 9. Jun, 13:18

Da haste ja mit dem Hurengeschäft früh angefangen. Find ich bedenkenswert.

Christian (Gast) - 10. Jun, 18:47

Krass

Krass...nicht der Kunde... vor allem die Kommentare hier ...

Für mich wirft sowas nur die Frage auf wie man in dem Job überhaupt mit dem Alter umgeht. Altersvorsorge ist ja für jeden ein Problem aber grade als Freudenmädchen wohl ein Thema über das man sonst eher nicht nachdenkt?

Abmahner (Gast) - 28. Jun, 17:54

..

In dem Geschäft altert man äußerslich zumeist auch sehr schnell.
Klingt gemein, ist aber so.

Layer8 (Gast) - 21. Jul, 11:07

Mein Gott, Niedliche 27 und dann sowas - schon krass.

che2001 (Gast) - 22. Jul, 23:35

Uuups!

Ich als 40+ musste mich schon "Kinderficker" schimpfen lassen, als ich Sex mit einer unter Dreißigjährigen hatte. "Zu alt", lächerlich;-)
Oliver (Gast) - 28. Jul, 16:14

kannitverstaaan

Bin noch nicht so lange dabei, steh auch auf junge Frauen, wobei jung so ab 24, 25 ist. Kann es nicht ganz nachvollziehen, was in dem Mann vorgeht, denn wenn er wirklich 10 Jahre Kunde war, dann ist es eher seltsam, dass er nicht schon früher gewechselt hat, wenn er doch auf Teenies steht. Vielleicht steckt was anderes dahinter. Vielleicht wollte er schon lange wechseln, hat sich nur nicht getraut, weil es doch mit Dir so gut funktionierte. Womöglich hat er jetzt eben eine Neue entdeckt, die für ihn passt. Hart für Dich. Aber in jedem Ende steckt ja bekanntlich auch ein neuer Anfang.

marc (Gast) - 11. Dez, 15:24

hart, aber auch fair

es ist bestimmt nicht schön einen so langjährigen Kunden zu verlieren. Vor allem wenn man gesagt bekommt, man sei ihm zu alt. Aber es ist auch sehr ehrlich von ihm es dir so direkt zu sagen und dich über den Grund zu informieren warum er dich nicht mehr bucht. So weißt du, dass es nicht an deinem Sevice liegt, oder ähnliches. Ich würde auch nicht vorschnell über ihn urteieln, wenn er sagt er mag jung aussehende Frauen, dann soll er sich eine suchen, die seinem ideal entspricht.

Neues vom Streetgirl

Der Alltag eines Freudenmädchens

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Besitzmarkierung
Wie sehen denn Tattoos zur Besitzmarkierung aus? Und...
Wiesbadener (Gast) - 17. Jul, 00:54
Oh wow, hab Dein Blog...
Oh wow, hab Dein Blog auch über lange Jahre verfolgt...
k_w_ (Gast) - 29. Jun, 17:12
Uff. Krass. Ich war wie...
Uff. Krass. Ich war wie so viele andere auch davon...
Dominic (Gast) - 21. Mai, 13:51
paypal und so zeugs.
hey du. dein blog begleitet mich bereits seit ewigkeiten...
patrick (Gast) - 8. Mai, 21:12
ich habe dieses blog...
ich habe dieses blog immer gerne ganz still gelesen...
c17h19no3 (Gast) - 3. Mai, 13:43

Empfohlene Kolleginnen

Fragebox

Schreib mir was

Du hast Fragen? Du möchtest etwas mitteilen, aber nicht die Kommentar-Funktion nutzen? Etwas funktioniert nicht so, wie es soll im Blog? Dann: Mail mir! streetgirl83[ätt]freenet.de

Suche

 

Status

Online seit 3753 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jul, 00:54

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Technorati & Co.

Add to Technorati Favorites blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste
- by TopBlogs.de Bloggeramt.de

Allgemeines
Alltag
Frag Melanie
Kunden
links
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren