Montag, 18. Dezember 2017

Kleines Fazit 2017

Hallo an all die noch immer hier reinschauen,

hier ist mein jährlicher Beitrag um die Staubschicht wieder etwas abzutragen, ein Lebenszeichen zu senden und für mich ganz persönlich wieder einen Tagebucheintrag zu verfassen.

Vielen Dank für alle Kommentare, Mails, Facebookmessages und guten Wünsche. Ich habe alles gelesen, bin nicht immer zum antworten gekommen, aber freue mich jedesmal. Jeder fühlt sich mal allein und dann ist das einfach super, wenn man weiß, das da draußen jemand an einen denkt. Und andersherum freue ich mich auch, wenn ich jemand mit einem Rat oder durch Zuhören helfen kann.

In den Kommentaren meines letzten Beitrags gab es zwei Fragen bzw. Anregungen, die ich zuerst mal, wenn auch spät, beantworten will:

1. Wie sehen denn Tattoos zur Besitzmarkierung aus? Und warum die Zwangs-Piercings? Was will ein Zuhälter damit erreichen? Nur Macht-Demonstration?

Die Tattoos können alles sein. Oft sind es recht eindeutige, wie die Initialen des Zuhälters, der Spruch "Eigentum von" in verschiedenen Sprachen oder auch Symbole wie Ringe, Ketten, Playboy-Bunnys... aber all diese Tattoos tragen auch viele privat, deshalb sind die ein Indiz aber kein eindeutiges Erkennungsmerkmal für eine (Zwangs-) Prostituierte.

Bei den Piercings ging es eindeutig um die Machtdemonstration und auch um einen persönlichen Fetisch von dem Typen.

2. Da du viel zeit & aufwand in den blog gesteckt hast möchte ich nicht kostenlos davon profitieren sondern gerne etwas überweisen. freiwillig, selbstbestimmt und ganz simpel als dankeschön. im hurenblog von andrea gibts so einen spendenbutton, anonym für dich, unkompliziert für den spender.

Da sag ich erstmal dankeschön, aber Werbung oder Spendenbuttons möchte ich ungern hier haben. Das Blog ist nie kommerziell oder in irgendeiner Form zum Geldverdienen gedacht gewesen und das wird sich nicht ändern. Der Button könnte auch rechtlich bedenklich für mich werden (Impressumspflicht, Steuern, was weiß ich). Wenn man mir wirklich etwas schenken möchte, dann freue ich mich über einen Amazongutschein, denn da finde ich (leider) immer etwas :-) Aber wie gesagt, das ist nicht die Intention meines Blogs.

So und dann möchte ich noch festhalten, dass ich auch mit 34 nach wie vor über einen gepflegten und vorzeigbaren Körper sowie über einen freundlichen und intelligenten Kopf verfüge, welche man beide als Gesamtpaket buchen kann. Ich habe meine schwierige Phase größtenteils hinter mir und arbeite selbstbestimmt und gern.

Ärgern tue ich mich gelegentlich über unangenehme Kunden und regelmäßig über die Politik, dank derer ich nun einen Hurenausweis bei mir tragen muss und auf Ämtern Gespräche führen darf, die den dazu verdonnerten Beamten sichtlich peinlicher sind als mir.

Mag sein, dass der Ansatz gut gemeint war (mir fehlt etwas der Glaube), aber die Umsetzung wird keine Zwangsprostituierte aus ihrer Situation befreien, sondern nur mehr Lügen, Abhängigkeiten, Unterdrückung und Stigma bringen. Sei es drum, ich arbeite legal, trickse weder bei Steuer noch Versicherung und bin somit auch nicht erpressbar, falls jemand etwa meinen Ausweis entdecken sollte.

Ich wünsche allen schöne Tage zum Ende des Jahres, einen angenehmen Start ins neue Jahr und alles Liebe. Und meine Mails wie auch die Facebook-Messages kommen auch weiterhin bei mir an.

Eure Mel

Trackback URL:
http://streetgirl.twoday.net/stories/kleines-fazit-2017/modTrackback

Tele - 18. Dez, 15:29

Ein erstes Mal

Schön von dir zu lesen!
Wie schon seit vielen Jahren schaue ich in der Vorweihnachtszeit in dieses Blog und bin dennoch überrascht hier etwas neues zu entdecken. Beim Schreiben fällt mir auf wie merkwürdig einseitig unsere Beziehung ist: ich habe den Eindruck dich seit Jahren zu kennen, und dennoch gebe ich hier zum ersten Mal auch nur das leiseste Zeichen meiner Existenz.
Für deinen Beitrag zu meiner reflektierten Einstellung zur Prostitution, aber auch für die unterhaltsamen Stunden des Lesens möchte ich dir an dieser Stelle danken.

che2001 - 23. Jan, 19:01

Gut zu wissen dass es Dich noch gibt und weiterhin viel Kraft!

Franzl777 - 26. Apr, 12:54

Hallo Mel.Sehr interessiert habe ich deine Beiträge gelesen hier.Ich bitte dich um deinen Rat.Meine Freundin seit 15 Jahren und seit 2015 für ein halbes Jahr feste wunderbare Beziehung mit Hochzeitstermin in 2016 geht seit Anfang ihrer 20er Jahre anschaffen.Sie will mit ihrer 9-jährigen Tochter da raus, ist aber nicht fähig, ihre Prostitution zu beenden.2015 habe ich sie in die Klinik gebracht zu ihrer 3.Gebrmutterhalskrebs-OP und sie danach wochenlang bei mir zu Hause gepflegt und ihr jeden Wunsch erfüllt.Sie sagt immer, dass sie von ihren Zuhältern überall gefunden würde und sie die Hoffnung verloren hätte mit der Prostitution aufhören zu können.Seit 2 1/2 Jahren pausiert nun unsere Beziehung.Ich weiss, dass nur meine Freundin selbst da raus wollen muss.Sie hat ein Steisstattoo und ein kleines auf der rechten Schulter.Darüber kam ich auf deine Beiträge hier, die ich für sehr wichtig halte.Du würdest mir sehr helfen wenn du mir raten könntest was ich noch tun kann, ohne ihr das Gefühl zu geben, sie zu bevormunden oder zu stalken.Wenn sie mit ungeschützten Verkehr so weiter macht wie nach ihrer ersten OP in 2008 ist sie nach Ansicht ihrer Gynäkologin in 3-5 Jahren tot.Ich bitte dich um deine Meinung.Leider schliesst der Blog hier Ende Mai 2018.Meine Email ist otimmo@yahoo.de.Danke für deine Mühe und weiter so und liebe Grüsse von Franzl777.

Neues vom Streetgirl

Der Alltag eines Freudenmädchens

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Hallo Mel.Sehr interessiert...
Hallo Mel.Sehr interessiert habe ich deine Beiträge...
Franzl777 - 26. Apr, 12:54
Gut zu wissen dass es...
Gut zu wissen dass es Dich noch gibt und weiterhin...
che2001 - 23. Jan, 19:01
Ein erstes Mal
Schön von dir zu lesen! Wie schon seit vielen...
Tele - 18. Dez, 15:29
Kleines Fazit 2017
Hallo an all die noch immer hier reinschauen, hier...
melanie_83 - 18. Dez, 11:57
Besitzmarkierung
Wie sehen denn Tattoos zur Besitzmarkierung aus? Und...
Wiesbadener (Gast) - 17. Jul, 00:54

Empfohlene Kolleginnen

Fragebox

Schreib mir was

Du hast Fragen? Du möchtest etwas mitteilen, aber nicht die Kommentar-Funktion nutzen? Etwas funktioniert nicht so, wie es soll im Blog? Dann: Mail mir! streetgirl83[ätt]freenet.de

Suche

 

Status

Online seit 3963 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Apr, 12:54

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Technorati & Co.

Add to Technorati Favorites blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste
- by TopBlogs.de Bloggeramt.de

Allgemeines
Alltag
Frag Melanie
Kunden
links
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren