Montag, 29. August 2011

Postbox 35/2011

Was motiviert dich eigentlich jedes Mal von Neuem, zu einem Kunden zu fahren und dich (auf gut deutsch) vögeln zu lassen? Außer dem Geld natürlich.


Das Gefühl, etwas in der Welt zum besseren bewegt zu haben, einen Menschen glücklich zu machen und dabei zu wissen, dass mein Körper immer noch begehrt wird. Naja, Blödsinn, natürlich ist das Geld der Hauptgrund, aber ich mag meinen Job einfach auch.

Was für Tage sind das, an denen du vom Kunden nach Hause gehst und denkst: Ich liebe diesen Job.

Die, an denen wirklich etwas dran ist, an meinem ersten Satz eben. Wenn ich spüre, da ist jemand, dem ich was gegeben hab, was mehr als Triebabbau war, wenn er mir sympatisch war und wir gemeinsam lachen konnten. Kleinigkeiten, aber entscheidende.

Macht Sex auf Wasserbetten wirklich mehr Spaß? Ist das erregender?

Ich hasse Wasserbetten, ehrlich gesagt. Eine harte Matratze ist die beste Grundlage.

Trackback URL:
http://streetgirl.twoday.net/stories/postbox-352011/modTrackback

anon (Gast) - 29. Aug, 17:35

schöne grüße

Ich wollte einfach mal schöne Grüße hinterlassen, habe das letzte mal hier vor ~1 Jahr reingeschaut, lass das bloggen nicht sein, ich freu mich immer ein mal im Jahr drüber :)

andy (Gast) - 29. Aug, 22:32

Hallo!
Irgendwo schriebst du mal, dass du einen Beitrag für potentielle "Kunden" schreiben wolltest. So in der Richtung, wie findet Mann ein Freudenmädchen, das auch Spaß an der Sache hat.
GFS geht halt nur da :-)

Nicole (Gast) - 1. Sep, 19:56

Deine Einstellung gefällt mir super. Du scheinst deinen Job tatsächlich ganz anders auszuüben als es die Mehrheit tut.

Wasserbetten hasse ich ja auch wie die Pest, ist mir bis heute unverständlich was so toll an den wabbeligen Dingern sein soll.

bonanzaMARGOT - 2. Sep, 13:21

äh, noch `ne frage: hängt dir der sex mit fremden (nicht immer ansehnlichen männern) nicht ab und zu zum hals raus?

Escort-Service (Gast) - 27. Jan, 17:12

Sex auf dem Wasserbett....

Natürlich ist Sex auf einem Wasserbett großartig. Man sollte dabei nur darauf achten, dass man halbwegs nüchtern dabei ist, da es sonst ziemlich schwindlig werden kann....Da hilft es bekanntlich nur noch den Fuß rauszustrecken.

Neues vom Streetgirl

Der Alltag eines Freudenmädchens

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Besitzmarkierung
Wie sehen denn Tattoos zur Besitzmarkierung aus? Und...
Wiesbadener (Gast) - 17. Jul, 00:54
Oh wow, hab Dein Blog...
Oh wow, hab Dein Blog auch über lange Jahre verfolgt...
k_w_ (Gast) - 29. Jun, 17:12
Uff. Krass. Ich war wie...
Uff. Krass. Ich war wie so viele andere auch davon...
Dominic (Gast) - 21. Mai, 13:51
paypal und so zeugs.
hey du. dein blog begleitet mich bereits seit ewigkeiten...
patrick (Gast) - 8. Mai, 21:12
ich habe dieses blog...
ich habe dieses blog immer gerne ganz still gelesen...
c17h19no3 (Gast) - 3. Mai, 13:43

Empfohlene Kolleginnen

Fragebox

Schreib mir was

Du hast Fragen? Du möchtest etwas mitteilen, aber nicht die Kommentar-Funktion nutzen? Etwas funktioniert nicht so, wie es soll im Blog? Dann: Mail mir! streetgirl83[ätt]freenet.de

Suche

 

Status

Online seit 3753 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jul, 00:54

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Technorati & Co.

Add to Technorati Favorites blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste
- by TopBlogs.de Bloggeramt.de

Allgemeines
Alltag
Frag Melanie
Kunden
links
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren