Freitag, 6. März 2015

Update 2015

Hallo,

es ist unglaublich, immer noch finden Menschen mein Blog, immer noch schauen treue Leser hier her und das, wo es doch so lange schon nichts Neues mehr gibt hier.

Deshalb denke ich, ein kleines Update und ein Lebenszeichen bin ich euch schuldig, schon damit sich keiner Sorgen macht.

Also, wie ich damals geschrieben hab, mein Ausstieg und das Studium haben nicht so wie gewünscht geklappt, weil meine Ersparnisse von Jahren von jetzt auf gleich futsch waren. Es gibt Chancen, davon etwas zurückzuholen. Ein Anwalt kümmert sich da drum und ist optimistisch. Ich hoffe, er behält recht.

Beruflich hatte ich die mieseste Zeit meines Lebens, seit ich im Paysex tätig bin. Es gab Abhängigkeiten, von denen ich mich aber wieder lösen konnte. Ich arbeite jetzt mit einer netten Kollegin in einer Wohnung zusammen und das läuft gut und macht mir auch Spaß. Obwohl ich oft merke, dass ich mich nur auf der Straße wirklich zuhause fühle. Die Jahre prägen eben.

Das Blog hier passt nicht mehr zu meinem Leben, es ist aber ein teil meiner Vergangenheit und ab und zu lese ich auch meine alten Beiträge und erinnere mich. Wie ein Tagebuch, weshalb es mir auch wichtig ist und ich es nicht löschen werde.

Es gibt mich nach wie vor bei Facebook und die Mailadresse funktioniert auch noch.

Trackback URL:
http://streetgirl.twoday.net/stories/update-2015/modTrackback

Mico75 - 6. Mrz, 12:17

klingt doch gar nicht so übel. freut mich.
alles gute.

Lowlander (Gast) - 6. Mrz, 14:33

Danke für das Lebenszeichen. :-)

Kinch (Gast) - 6. Mrz, 21:52

Wuhu! Mach doch nen neuen Blog. Housegirl oder so :D

Mark (Gast) - 7. Mrz, 06:45

es hat mich total gefreut wieder ein lebenszeichen von dir zu sehen :)
alles gute für den weiteren weg!

Christian (Gast) - 8. Mrz, 22:22

Feedreader vergessen nichts

Und dann freut man sich, wenn nach langer Zeit mal wieder ein Artikel auftaucht. Schön dass du dich noch ab und zu meldest! Und schöne Einstellung auch zu deinem Blog, so können immer noch Leute Einblicke in deine frühere Arbeit bekommen und du selbst hast auch eine Möglichkeit des Rückblicks.

Gervais (Gast) - 21. Apr, 22:07

... passt nicht zu meinem Leben

Meine Beziehung passt auch nicht mehr zu meinem Leben. Schade, denn ich habe die Frau wirklich geliebt, aber nach sechs Jahren hat man sich eben auseinander gelebt. Du kannst aus deinem Blog machen wass du möchtest! Ich denke die meisten Leser sind einfach an deinem Leben und Werdegang interessiert, nicht blos an den "Bettgeschichten" (obwohl das sicherlich das spannendste ist). Immer mal wieder zu lesen "was man so macht" und "wie's einem geht", ist immer angenehm.

Tom (Gast) - 9. Mai, 21:39

Bankberater

Hallo,

könntest du - falls dir das nicht zu persönlich oder es ein Problem für die laufende juristische Auseinandersetzung mit deiner Bank ist - andeuten, auf welche Weise dich der Anlageberater um die Ersparnisse gebracht hat?

Heutzutage sind die Möglichkeiten ja unbegrenzt, sein Geld mit Hilfe einer Bank in den Sand zu setzen (und ob ein Regress überhaupt möglich ist, auch wenn man laut Beratungsprotokoll ausdrücklich eine minimale Riskobereitschaft gewünscht hat, möchte ich persönlich nie in Erfahrung bringen müssen) ...

Aber deine Schilderung könnte uns allen helfen, nicht in die gleiche Falle zu tappen.

Sylvia (Gast) - 2. Jun, 19:29

Anwalt

Anwälte sind immer optimistisch, sie leben davon. ob sie gewinnen oder verlieren, Du zahlst!

Lennie (Gast) - 19. Jun, 21:57

An den Anwant

Stimmt, aber wenn sie verlieren und dadurch einen schlechten Ruf bekommen, haben sie dann nicht viel zu verdienen, oder?
Lennie (Gast) - 19. Jun, 21:57

An den Anwalt

Stimmt, aber wenn sie verlieren und dadurch einen schlechten Ruf bekommen, haben sie dann nicht viel zu verdienen, oder?
Wolf-Dieter (Gast) - 2. Jul, 15:35

Heute ist nicht alle Tage ...

Hi Melanie, wenn du den Blog schließt - du mir bleibst unvergessen. Gruß Wolf-Dieter

koop - 6. Sep, 16:25

sponsor

Ich habe gemerkt in die letzten Jahren das dieser Job eine grosser finanzielle Hilfe ist aber trotzem manche Mädchens verdienen dabei nicht so viel wie sie sich wünschen. Daher habe ich einer Idee den Anzahl der Kunde zu erhöhen dabei werde ich Mädchens Sponsor und den Anzahl steigern und trotzem alles privat und amateur zu halten. Wenn ihr intresse hätten dann könntet ihr euch melden und wir reden darüber joaocosta991@gmail.com

Neues vom Streetgirl

Der Alltag eines Freudenmädchens

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Uff. Krass. Ich war wie...
Uff. Krass. Ich war wie so viele andere auch davon...
Dominic (Gast) - 21. Mai, 13:51
paypal und so zeugs.
hey du. dein blog begleitet mich bereits seit ewigkeiten...
patrick (Gast) - 8. Mai, 21:12
ich habe dieses blog...
ich habe dieses blog immer gerne ganz still gelesen...
c17h19no3 (Gast) - 3. Mai, 13:43
Ich will den Blog von...
Ich will den Blog von Andrea empfehlen. Sie versucht...
Blog Andrea Hure (Gast) - 28. Jan, 06:36
Uff, das ist ja nun wirklich...
Uff, das ist ja nun wirklich die Härte! Bewunderung...
che2001 (Gast) - 25. Jan, 10:44

Empfohlene Kolleginnen

Fragebox

Schreib mir was

Du hast Fragen? Du möchtest etwas mitteilen, aber nicht die Kommentar-Funktion nutzen? Etwas funktioniert nicht so, wie es soll im Blog? Dann: Mail mir! streetgirl83[ätt]freenet.de

Suche

 

Status

Online seit 3634 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Mai, 13:51

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Technorati & Co.

Add to Technorati Favorites blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste
- by TopBlogs.de Bloggeramt.de

Allgemeines
Alltag
Frag Melanie
Kunden
links
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren