Donnerstag, 21. Januar 2010

Was anderes

Im Normalfall wird am Telefon abgesprochen, was gemacht werden soll und das ist dann auch mehr oder weniger verbindlich. So legte sich meine gepflegte Stirn auch etwas in Falten, als ich die Wohnung des Kunden betrat und er mir eröffnete, das Programm hätte sich geändert und ich solle mal ins Wohnzimmer kommen. Aber okay, ich war einmal da und so unflexibel bin ich ja auch nicht.

Im Wohnzimmer saß bereits eine junge Frau, doch es kam ein wenig anders, als ich spontan vermutet hatte.

Die beiden hatten sich nämlich einige Tage zuvor dramatisch für immer getrennt und als der Leidensdruck im Unterleib zu groß wurde, wählte der einsame Mann meine Nummer und das Ergebnis ist bekannt.

Nach dem Gespräch jedoch klingelte es an seiner Tür und aus der Verwunderung, wie ich so schnell schon da sein konnte, wurde Überraschung, denn da stand die Freundin wieder und wollte die Beziehung wieder reaktivieren. Er wollte das auch recht gern, doch da war ja noch ich.

In vielen Fällen hätte dies dazu geführt, dass die Freundin wieder gehen und ich doch benötigt würde, doch hier einigte man sich darauf, dass es doch nicht schlecht wäre, den Versöhnungsakt vor einer unabhängigen Zeugin durchzuführen.

So saß ich dann bei voller Bezahlung mehr oder weniger interessiert auf einem Sessel neben dem Bett und kann bezeugen, dass die Versöhnung geklappt hat.

Trackback URL:
http://streetgirl.twoday.net/stories/was-anderes/modTrackback

la-mamma - 21. Jan, 09:39

*lach*.
ps: zuerst hab ich aus versehen im letzten satz "bei voller bekleidung" gelesen. aber das dürfte ja mehr oder weniger auch so gewesen sein;-)

Aya (Gast) - 21. Jan, 10:14

Oh mann... manchmal will ich schon gerne mit dir tauschen o.O

Alexis Solvey Viorsdottir - 21. Jan, 10:16

:-D

LOL okay. sowas kommt auch nicht alle Tage vor.

Millia (Gast) - 21. Jan, 10:22

Ob das eine Art von Rollenspiel zwischen den beiden war? Klingt sehr lustig, die Geschichte.

Mocca. - 21. Jan, 10:29

Schon ein bißchen freaky. Ob das hält? ;)

Sabine (Gast) - 21. Jan, 10:35

Klasse :)

steffi (Gast) - 31. Jan, 11:27

Super

Super
rocksau (Gast) - 21. Jan, 13:07

Herrlich auch wenn viele wieder sagen werden: "An den Haaren herbeigezogen" - egal die Story ist klasse :-)

Kaffeehausschach - 21. Jan, 13:57

Krass.

pueppi (Gast) - 21. Jan, 17:08

das bringt mich sogar mit zahnschmerzen zum lachen :D

blogger.de:intimfrisoer - 21. Jan, 18:16

hihihihi
du erlebst sicher einiges...
immer wieder lustig deine erlebnisse zu lesen
danke
lg
Der Frisoer

hbock (Gast) - 21. Jan, 19:00

Eine Frage: Hat sie gewusst, warum Du ursprünglich zu dem Mann gekommen bist oder hat er Dich als Paartherapeutin vorgestellt? Oder etwa als "...neue Freundin..."? Irgendwie musste er ja die Anwesenheit einer zweiten Frau erklären.

Stefan (Gast) - 21. Jan, 19:44

Naja, dann hätte er das ja kurz an der Wohnungstür klären und Melanie dann wegschicken können, dann wäre es vermutlich gar nicht aufgefallen. Ich gehe mal davon aus, dass er der Freundin schon erzählt hat, was Sache ist.
melanie_83 - 22. Jan, 15:47

Sie hat es gewusst, aber ich war natürlich nicht dabei, als er es ihr erzählt hat. Es war aber eindeutig, als sie mir die Situation erklärt haben und die Geldübergabe hat sie auch gesehen.
Erwin (Gast) - 21. Jan, 22:13

Luxusgesellschaft

.... man fragt sich ja schon manchmal was die leute überhaupt noch für probleme haben, wenn sie sowas inszenieren :)

feronia (Gast) - 22. Jan, 12:52

Die brauchen einen Zeigen dafür, dass sie sich wieder "versöhnt" haben? Naja, jedem das seine ;-)

tonja (Gast) - 23. Jan, 02:14

eine tolle geschichte

so eine tolle wieder-zusammenkunft will ich auch mal.

top.

Die Susi (Gast) - 23. Jan, 18:30

Sowas aber auch.

Warum hat er dich nicht einfach nochmal angerufen, allzumal seine Ex ja direkt nach dem Anruf vor der Tür stand?

Schlafzimmer Blog (Gast) - 24. Jan, 17:30

LACH

Na wenn das mal keine gute Bezahlung war. Nicht schlecht das die sich so geeinigt haben. Naja beobachtet zu werden hat ja schließlich sicherlich auch seinen Reiz. Trotzdem ist es witzig ^^

Florian (Gast) - 28. Jan, 00:22

Den Amateuren zuschaun

Was empfandst du eigentlich beim Zuschaun, bzw. was dachtest du dir dabei? Konntest du noch etwas lernen (LOL) oder war es eher 08/15-Blümchensex? Hatten sie dich mit einbezogen oder öfter nur verschämt rübergeschaut? Mich wunderts ja, dass die beide so drauf waren und sich zusehen lassen. Und wie sitzt man dann da, Hände auf dem Schoß und sich möglichst nicht beim Blick auf die Uhr erwischen lassen? Du merkst, ich kann mir das grad irgendwie nicht vorstellen ;)

Haha, das Captcha unten sagt "neeed", die große Not halt :)

Anonymoud (Gast) - 28. Jan, 09:58

Du bietest jetzt also auch schon einen Versöhnungsservice??
Nicht schlecht, man muss das Sortiment ja immer wieder erweitern ;-)

Anonymous (Gast) - 28. Jan, 10:00

Du bietest jetzt auch einen Versöhnungsservice an?
Nicht schlecht, schließlich muss man das Angebot ja immer mal wieder erweitern ;-)

Wambo (Gast) - 31. Jan, 18:37

Ja ne ist klar

Die Geschichte passt gut zum Rest des Blogs

Arven (Gast) - 2. Feb, 11:05

Mein Tag fing echt mies an. Danke für den ersten Grinser des Tages ;)
Karina Krammers (Gast) - 24. Feb, 19:27

Ich wäre an deiner Stelle sehr skeptisch egwesen, dass das klappen würde. Vielleicht sogar zu skeptisch. Aber an dein Maß an Erfahrung kome ich bei weitem nicht heran.

deprifrei-leben - 26. Feb, 18:44

Bisschen schade, dass du nichts neues mehr schreibst.

Josef (Gast) - 6. Mrz, 23:25

was anderes

Das zusehen macht ja auch Spaß und das Geld hast du dir leicht verdient. War doch ein schöner Job.

deprifrei-leben - 7. Apr, 18:03

Leicht verdientes Geld wirkt es nach Außen, ich will nicht wissen wie kaputt die Frauen nach ein paar Jahren Hurerei sind.
kasperle (Gast) - 27. Jun, 12:35

Gut getroffen !

Der "Leidensdruck im Unterleib". HAHAHA. Das ist gut !

Neues vom Streetgirl

Der Alltag eines Freudenmädchens

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Besitzmarkierung
Wie sehen denn Tattoos zur Besitzmarkierung aus? Und...
Wiesbadener (Gast) - 17. Jul, 00:54
Oh wow, hab Dein Blog...
Oh wow, hab Dein Blog auch über lange Jahre verfolgt...
k_w_ (Gast) - 29. Jun, 17:12
Uff. Krass. Ich war wie...
Uff. Krass. Ich war wie so viele andere auch davon...
Dominic (Gast) - 21. Mai, 13:51
paypal und so zeugs.
hey du. dein blog begleitet mich bereits seit ewigkeiten...
patrick (Gast) - 8. Mai, 21:12
ich habe dieses blog...
ich habe dieses blog immer gerne ganz still gelesen...
c17h19no3 (Gast) - 3. Mai, 13:43

Empfohlene Kolleginnen

Fragebox

Schreib mir was

Du hast Fragen? Du möchtest etwas mitteilen, aber nicht die Kommentar-Funktion nutzen? Etwas funktioniert nicht so, wie es soll im Blog? Dann: Mail mir! streetgirl83[ätt]freenet.de

Suche

 

Status

Online seit 3753 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jul, 00:54

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Technorati & Co.

Add to Technorati Favorites blogoscoop Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste
- by TopBlogs.de Bloggeramt.de

Allgemeines
Alltag
Frag Melanie
Kunden
links
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren